Am 07.05. 2011 lud der SGSV Verein "Dobermänner Reick" zum Agilityspassturnier ein


















Mathias mit Emma, Udo mit Catina, Pitt mit Paula u. Rubina und Wolf mit Erko waren dabei


























erstaunlich gut präsentierten sich Mathias und Emma



























ein wenig vom Duft der netten Hündinnen irritiert, lief Erko dennoch mit Wolf den Parcours






























Catina, die Rennmaus unter unseren Teams, verlässt ganz gern den Parours... nach anfänglichen Schwierigkeiten lief dann aber alles glatt für Udo und Catina




















Als Richter stand Sabine Kloss von den Dobermännern Reick auf dem Platz.































Pitt und Rubina mussten bei den "Fortgeschrittenen" starten.
Wer die Parcours geschafft hat, dürfte diese Saison keine Probleme mehr haben...;)

Den Beiden blieb der Null-Fehler-Lauf verwehrt...



















von "supieinfach"über "machbar" bis "uuuuuuuuuuuuuuunmöglich" war alles dabei




























für Paula wurde es dann noch kniffliger...



























Emma auf der A- Wand



























was hier aussieht, wie ein "Sprint", sind die bedächtigen Schritte eines Handwerkers, der sich keinen Fehltritt erlauben kann.... ;)



























der schwer verliebte Erko





























.... und die Angebetete





























Udo und Catina





























auf dem Gelände in Reick findet man,dank großer Bäume, immer einen Schattenplatz























für Mathias und Emma reichte es am Ende für Platz 2 in der Gesamtwertung bei den Anfängern





























besser waren nur noch Udo und Catina





























gelochte Industrietunnel haben allerdings im Agility nix zu suchen, da die Gefahr besteht, dass ein Hund hängenbleibt und sich verletzt. Also bitte zukleben....



















Fazit:

Spassturniere sollen Spass machen (vorallem dem Hund)

Die Hundesportler aus Reick haben uns einen netten Samstag bescherrt, bei dem uns einiges abverlangt wurde.
Bis auf die Anfahrt über eine abenteuerliche Brücke ist das Gelände in Reick wirklich schön.
Wer super Sanitäranlagen erwartet, wurde leider entäuscht. Das Dixi hats aber auch gemacht.


Ergebnisse:

Udo und Catina ( Anfänger large ) Platz 1
Mathias und Emma (Anfänger large) Platz 2
Wolf und Erko ( Anfänger large) Platz 4
Pitt und Rubina (Fortgeschrittene large ) Platz 4
Pitt und Paula ( Profis small ) Platz 1


Vielen Dank auch an die Sponsoren, die uns mit ganz viel Hundefutter bedacht haben