Das Winterhalbjahr 2009 / 2010 auf dem Hundeplatz

Winter sind gruselig und kalt, die Hundeplätze sind geschlossen und die Teams machen Trainingspause. Frühestens im April gehts wieder richtig los....











im November haben wir noch friedlich getrailt....








































































































die Anfängergruppe übte fleissig... wie ziehe ich den Hundeführer vom Platz

































































und die Trailgruppe probierte sich im Wohngebiet

























die Agilityanfänger beginnen erste Sequenzen zu laufen


























die Abendsonne färbt den Platz mit letzter Kraft rot


























selbst "Frostbeule" Emma ist voll dabei



























man träumt von der neuen Saison....





























































Januar.... der Platz ist weiß, dank vieler Helfer aber geräumt !
























es wird fleissig geschnüffelt und getrailt





























































































coole Typen, tragen coole Jacken






























































































































































































natürlich kann man direkt neben den Parcours nen Haufen machen...































































































































































der gemeine Schneebartterrier.... ein kleines hinterlistiges Ding, was sich gern in Schneewehen versteckt.






















nein, nein.... nicht das Vereinshaus


























































































































































































































27. Februar.... der Schnee ist fast weggeschmolzen und die Wintermuffel kommen aus ihren Kisten

























































die Tunnel werden neu vermessen.... nicht dass da einer was abgeschnitten hat....

























ein Agilityschaf
































ein "schwarzes" Agilityschaf




























nichts Hören, nichts Sehen, nichts Sagen.... oder Agilitybesuch aus dem Elbtal



























auf der Flucht vor dem Agilityschaf



























Weg abgeschnitten und eingeholt.....































über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Alle Ängste, alle Sorgen sagt man, blieben darunter verborgen und dann würde, was hier groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein... R.M.




















































































































































































































































































































































































... der Winter ist endlich vorbei und das Training kann wieder beginnen... ach ne, wir haben ja durchtrainiert.
Manchmal gabs nen Glühwein, oder Tee nach der Ausbildung und es wurde trotz Kälte noch lange zusammengestanden und gequatscht... so schlecht warste garnicht... Winter, du alter Sack! Aber nun wirds wirklich höchste Zeit, dass du verschwindest.

Zurück zur Übersicht